Projektseite der KITA AM SÜDFELD IN BERLIN-HEILIGENSEE

 

In Kooperation mit der Firma Kluges Concept betreiben wir gemeinschaftliche Kooperationen und regionale Wirtschaftsförderung. Nutzen Sie unsere Partner, die Jobbörse, die Vermietung oder News aus der Umgebung.

„Nutz deinen Ort, dann bleiben wir dort !" Hier erfahren Sie mehr über unsere Philosophie..

  

DIE RAHMENDATEN

Unsere Kita liegt im grünen Bezirk Heiligensee in Reinickendorf. Dieses ländliche Gebiet wird von Feldern, viel Wasser und ausgedehnten Waldgebieten geprägt.

Das 2015 neu gebaute zweistöckige Kita-Gebäude liegt direkt an dem Südfeld, das von einem Bauern bestellt wird. Aus dem Garten kann man den fußläufig erreichbaren Wald mit den Sandbergen sehen. Darüber hinaus befindet sich in der direkten Umgebung ein Waldspielplatz, weitere Felder mit Pferden und Kühen und zwei Spielplätze. Der Heiligensee und die Havel sind auch nicht weit entfernt.

Die Haltestelle „Reiherallee“ bzw. „Bekassinen Weg“ der Buslinie 133 ist in ca. 100 m erreichbar.

In der Kita sollen ca. 84 Kinder von einem Jahr bis sechs Jahren bzw. bis zum Schuleintritt in fünf altershomogenen Gruppen betreut werden. Hierbei ist der voraussichtliche Einschulungstermin ausschlaggebend. Geplant sind ca. 30 Kinder unter 3 Jahren und ca. 54 Kinder ab 3 Jahren.
Wir bieten den Kindern im letzten Kitajahr vor der Schule eine konkrete Vorbereitungsarbeit auf den Übergang in die Schule an.

Die Kernzeit wird in den Gruppen verbracht. Am Nachmittag können sich die Kinder gruppenübergreifend zwischen einem Nachmittagsangebot und dem freien Spiel in der Kita entscheiden.

UNSER GARTEN UND UNSERE AUSSENANLAGE

Unsere Freispielfläche hinter dem Haus ist für die Erzieher gut einsehbar. Für die Krippenkinder gibt es separate Fläche mit entsprechenden altersgerechten Spielmöglichkeiten.

Es gibt  Sand-, Rasen- und befestigte Flächen zum spielen.

Es gibt:

  • eine Rutsche,
  • Buddelmöglichkeiten,
  • Gerätschaften zum Balancieren, Verstecken und Klettern.

Geplant sind:

  • befestigte Wege für rollende Spielgeräte,
  • eine Wasserstation,
  • Schaukel / Hängematte,

Für den Sonnenschutz werden überdachte Terrassen, Bepflanzungen, Sonnensegel / -schirme sorgen.

Es gibt einen Kreutergarten, sowie Beerensträucher und Beete, die von den Kindern angelegt und gepflegt werden (Kräuter, Gemüse, Obst, Salat, …).

 

ÖFFNUNGSZEITEN

Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 7:00 Uhr bis 17:30 Uhr. Darüber hinaus kann ein individuelles Betreuungsangebot vereinbart werden.

Die Kernzeit der Kita ist von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr. Die Kinder sollten bis 9:00 Uhr gebracht worden sein, um gemeinsam den Tag beginnen zu können, und frühestens um 14:00 Uhr wieder abgeholt werden, um die Ruhezeit in der Kita nicht zu stören.

SCHLIESSZEITEN

Unsere Schließzeit ist zwischen Weihnachten und Neujahr, darüber hinaus bleibt die Einrichtung an den gesetzlichen Feiertagen geschlossen.

In den Schulferien findet ein verminderter Betrieb statt. Die Eltern sind verpflichtet, ihr Kind drei Wochen im Jahr aus der Kita zu nehmen. Davon müssen mindestens zwei Wochen zusammenhängend in den Sommerferien genommen werden und eine weitere zusammenhängende Woche ist zu wählen.

Über Schließtage aufgrund eines außergewöhnlichen Anlasses werden die Eltern frühzeitig und umfänglich informiert.

 

DER TRÄGER

Der Träger der Einrichtung „Kita am Südfeld“ ist die Kita am Südfeld gGmbH.

Gegründet die Kita am Südfeld von der Rackow-Schulen Deutschland gGmbH und im Jahre 2017 in einen eigenen Träger umgewandelt. Die Rackow Schulen wurden 1867 von Professor Rackow gegründet. Gründerstadt ist Berlin. Die Rackow-Schulen sind in Frankfurt am Main und in Berlin Charlottenburg gegenüber dem Theater des Westens, in der Fasanenstraße 81, 10623 Berlin vertreten. Seit 2004 sind die Geschäftsführer Dennis Rabensdorf und Tim Balzer zugleich auch Gesellschafter und stehen somit für eine stabile und inhabergeführte Unternehmung und die Verbindung von Traditionellem mit dem Modernen.

Das Bildungsprogramm ist vielseitig. Es reicht von Umschulungen über Weiterbildungen bis hin zu einem breiten Bildungsprogramm im Ersatzschulbereich. In den Berliner Rackow-Schulen sind bis zu 75 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tätig.

Das Ziel der Rackow-Schule ist es, hochwertige Bildung für jedermann anzubieten.

 

KOOPERATIONSPARTNER

Bei der systematischen und kontinuierlichen Arbeit ist auch die Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen und Fachleuten wichtiger Bestandteil.

Wir arbeiten erfolgreich zusammen mit:

    • Therapeuten (Ergotherapeuten, Logopäden),
    • Schwimmschule,
    • Grundschule (u.a. Otfried-Preußler-Schule),
    • Tagesmütter.

 

 

UNSERE BILDERGALERIE

Die Kita am Südfeld Die Kita am Südfeld
Blick auf das Grundstück der Kita am Südfeld Blick auf das Grundstück der Kita am Südfeld
Der kleine Waldspielpatz Der kleine Waldspielpatz
Der große Waldspielplatz Der große Waldspielplatz
Morgendlicher Blick über das Südfeld Morgendlicher Blick über das Südfeld
Blick über die Havel an der Badestelle Blick über die Havel an der Badestelle